Aufnahme in der Werkstatt

Der Berufsbildungsbereich gliedert sich in Eingangsverfahren, Grundkurs und Aufbaukurs. Ein großes Augenmerk wird auf den freundlichen Umgang mit Kollegen, eine effektive Teamarbeit und weitere grundlegende Verhaltensregeln am Arbeitsplatz gelegt. Bei Fragen rund um die Neuaufnahme in die Werkstatt oder einen Werkstattwechsel stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Flyer

Herunterladen (PDF)

Ansprechpartner

Christel Ising
Christel Ising

Pädagogische Koordination / BTHG
Telefon: 0209 / 95896-8610
Email: c.ising[a]werkverein-ge.de