Organisation

A A A

Wie wir organisiert sind

Spass bei der Arbeit, abwechslungsreiche Herausforderungen und eine wichtige Aufgabe – dafür steht der Werkverein Gelsenkirchen als moderner und zukunftsorientierter Arbeitgeber. Das Unternehmen legt viel Wert auf Transparenz und Mitbestimmung seitens seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zahlreiche anspruchsvolle Jobs bieten interessante Möglichkeiten, die Ziele eines Unternehmens in dem Inklusion gelebt wird besser zu verstehen und mitzugestalten.

Alles im Griff – Organisation und Verwaltung Neben den vielen Fachkräften im pädagogischen Bereich, der Betreuung oder der Fertigung, sorgen vor allem die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Verwaltung für einen reibungslosen Ablauf im Tagesgeschäft. Um alle anfallenden administrativen Tätigkeiten, etwa in der Organisation, dem Rechnungswesen oder der Personalsteuerung, kümmern sich spezialisierte Teams. Das Unternehmen wächst stetig und stellt sich den Anforderungen eines modernen und dynamischen Arbeitsmarktes.

Der anerkannt gemeinnützige Werkverein Gelsenkirchen e. V. wurde am 8. Mai 1967 gegründet und betreibt die Gesellschaften Gelsenkirchener Werkstätten für angepaßte Arbeit gGmbH und Lebenswelt Gabriel gGmbH. Ziel des Vereins ist es, Menschen mit Behinderung in sämtlichen Lebenslagen zur Seite zu stehen. Das Portfolio umfasst die dazugehörige Rundumversorgung in den Bereichen Arbeit und Wohnen. In unseren Einrichtungen arbeiten über 850 Menschen mit und ohne Behinderung.

Card image cap

Der Werkverein ist Mitglied des Diakonisches Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e.V. – Diakonie RWL.