Tagesbetreuung

Gut begleitet älter werden

Die Lebenswelt Gabriel betreibt im neugestalteten Mehrzweckraum der Wohnstätte Haus Gabriel ihre Einrichtung für Tagesbetreuung. Die Lebenswelt Gabriel gGmbH hält in seiner Einrichtung für Tagesbetreuung verschiedene Angebote für Menschen mit Behinderungen bereit, die aus dem Arbeitsleben ausgeschieden sind oder aus anderen Gründen keiner geregelten Beschäftigung nachgehen. Die individuell angepasste Betreuung umfasst Einzel- und Gruppenangebote aus den Bereichen Alltagskompetenz und sozialen Beziehungen, Gesundheit, Motorik, Kommunikation und Entspannung. Ziele der Tagesbetreuung sind die Förderung und der Erhalt individueller Fähigkeiten, die gemeinsame Teilnahme am gesellschaftlichen Leben, der Aufbau sozialer Kontakte und die sinnvolle Strukturierung des Tagesablaufes.

ANGEBOTE

Die Angebote orientieren sich vom Inhalt, vom Anforderungscharakter und vom zeitlichen Umfang an den persönlichen Fähigkeiten der Teilnehmenden und den Bedürfnissen der Gruppe. Die individuell angepasste Betreuung umfasst Einzel- und Gruppenangebote aus den Bereichen Alltagskompetenz und sozialen Beziehungen, Gesundheit, Motorik, Kommunikation und Entspannung.

Unsere Angebote der Einrichtung für Tagesbetreuung

  • Förderung der Motorik und Fortbewegung
  • Förderung der Kommunikation
  • Förderung lebenspraktischer Fähigkeiten
  • Förderung der Körperhygiene
  • Förderung von Entspannung und Wohlbefinden
  • Förderung der Kreativität
  • Durchführung von pflegerischen Tätigkeiten
  • Durchführung von Festen und Ausflügen
  • Ergo- und Physiotherapie nach Verordnung

ZIELGRUPPE

Das Angebot richtet sich an Menschen mit Behinderungen, die aus dem Arbeitsleben ausgeschieden sind oder aus anderen Gründen keiner geregelten Beschäftigung nachgehen. Die Betreuungsleistungen stehen den Bewohnerinnen und Bewohnern der stationären Wohnstätte Haus Gabriel zur Verfügung, es werden jedoch auch Plätze für Menschen, die in einer ambulanten Wohnform oder noch bei ihren Familien leben, bereitgehalten.

KOSTEN

Die Kosten für die Teilnahme an den Angeboten der Einrichtung für Tagesbetreuung werden in der Regel vom zuständigen Träger der Sozialhilfe übernommen. Bei der Antrag­stellung helfen wir gerne.